„Die digitale Revolution frisst keine Ärzte“, schreibt

„Die digitale Revolution frisst keine Ärzte“, schreibt

„Die digitale Revolution frisst keine Ärzte“, schreibt Thomas Müller in der . Vielmehr würden selbstlernende Programme den Ärzten in Zukunft viel Arbeit abnehmen, und zwar vor allem lästige und zeitaufwendige Aufgaben. ➡