Im Mai vergangenen Jahres soll ein 61-Jähriger in Tiefenbronn

Im Mai vergangenen Jahres soll ein 61-Jähriger in Tiefenbronn

Im Mai vergangenen Jahres soll ein 61-Jähriger in Tiefenbronn (Enzkreis) seine Ehefrau und einen seiner Söhne getötet haben. Sein zweiter Sohn konnte schwer verletzt fliehen. Das Motiv ist noch immer unklar – jetzt beginnt der Prozess gegen den Mann.