Zu benennen, dass der Täter von ein rechtsextremer

Zu benennen, dass der Täter von ein rechtsextremer

Zu benennen, dass der Täter von ein rechtsextremer Terrorist war, ist richtig und wichtig. Wenn dieser Umstand jedoch von genau denen am lautesten herausposaunt wird, die bei islamistischen Terroranschlägen von geistig verwirrten Einzeltätern sprechen, ist das Hypokrisie!